Teamentwicklung | Streitigkeiten einvernehmlich lösen

Ein unparteiischer Dritter vermittelt

Im Team gibt es einen brennenden Streit, der die Zusammenarbeit erschwert oder sogar lahmlegt. In einem solchen Fall empfiehlt es sich zunächst mit den Beteiligten Einzelgesprächen zu führen und dann eine moderierte Konfliktklärung durchzuführen.

Im Streit vermitteln - Quelle Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Die Personen müssen im geschützten Rahmen die Möglichkeit erhalten, ihre Sicht der Dinge vorzubringen. Dann kann durch Gesprächsmoderation das Problem geklärt werden.

Teilnehmerkreis

Alle "direkt" am Konflikt Beteiligten

Ziel der Konfliktmoderation

Die Beteiligten erhalten im geschützten Rahmen die Möglichkeit ihre Streitpunkte offen darzustellen und dann gemeinsam nach einer Win-Win-Lösung zu suchen.

Vorgehen und Prozesschritte

- Streitpunkte genau benennen
- Gemeinsam Prioritäten vergeben
- Hintergründe klären
- Kreative Lösungsvorschläge erarbeiten
- Maßnahmen zur Problemlösung festschreiben
- Kontrollpunkte zur Umsetzung festlegen

Zurück zur Übersicht

Alle Teamentwicklungsmaßnahmen ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.